Schwarzes Brett

Schwarzes Brett

Hier findet ihr neueste Informationen, Termine und anderes zur Hochseefischerei und imbesonderen zur ehemaligen Besatzung von ROS 338

Moin Fischersleute,  moin Kollegen
 
Unser letztes Bordfest ist ja nun auch schon wieder ein paar Tage her.
Ich habe mir mit Ingo mal ein paar Gedanken gemacht, wie wir unser nächstes Treffen gestalten könnten.
Anbei unser Vorschlag der auch gleichzeitig als Einladung für euch gedacht ist.
01.05.2020 begehen der Rostocker Fischereihafen sein 70 jähriges und der Überseehafen sein 60 jähriges Bestehen.

 

Hochseefischertreffen im Mai 2020 im Fischereihafen Rostock – Marienehe

 

(Quelle)Vornotiert – Kpt. Günther Kröger informiert:

Der Rostocker Fracht – und Fischereihafen begeht 2020 sein 70 jähriges  und der Rostocker Überseehafen sein 60- jähriges Bestehen. Gemeinsam wollen beide Häfen die Jubiläen am 01.05.2020 mit den Einwohnern Rostocks feiern.
Der RFH ist an die Arbeitsgruppe Traditionspflege Fischkombinat Rostock mit der Bitte heran getreten, dass wir uns mit unserem

„6. Traditionstreffen der Hochseefischer“,

in diese Jubiläumsfeier mit einbringen. Die Arbeitsgruppe Traditionspflege Rostock stimmte dieser Bitte zu, und wir werden uns am 01.05.2020 an den Jubiläen beteiligen und für diesen Tag unser Treffen organisieren.
Alle ehemaligen Rostocker und Sassnitzer Hochseefischerinnen und Hochseefischer, alle ehemaligen Betriebsangehörigen des Fiko Rostock sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen über unser Programm kommen später. 

Hermann Cziwerny

Dieses Treffen sollten wir zum Anlass nehmen, um unser Bordfest vom Bruno am Abend des 01.05.2019 in der Hafenkantine im Fischereihafen zu feiern.
ROS 415 & die Macher der Traditionspflege sowie der Thüringer Stammtisch werden auch dabei sein.
Ich denke, dass dies ein topp Event ist, um dort unser Bordfest stattfinden zu lassen.
Für alle, die von Auswärts kommen, kann ich mich bemühen, das Hotel am Fischereihafen fix zu machen und die Zimmer zu buchen. Sollte dieses schon ausgebucht sein, bitte ich jeden sich selber um eine Unterkunft zu bemühen. Wer Hilfe benötigt kann sich gerne an mich wenden.
Verbindlicher Termin wäre hier der 31.12.2019 …und dieser Termin steht.
Bis dahin könnt ihr euch bei uns, bei Michael oder auf der Homepage (unter Postboje) melden für die Zimmerbuchung.
Wie ihr euch vorstellen könnt, wird dieses Event viele Besucher auf den Plan rufen und Hotelzimmer werden knapp. Ich muss genau wissen, wer teilnehmen möchte, wieviel Personen und Zimmer benötigt werden.
Dafür brauche ich Name, Adresse, E-Mail. Telefon von jedem, damit wir buchen können und Ihr bekommt dann direkt die Rechnung vom Hotel ( gilt nur solange noch Zimmer verfügbar sind).
 
Adresse: Am Fischereihafen 113, 18069 Rostock
Telefon: 0172 3802151

Dies ist die Kontaktadresse vom Hotel.

 
Alle andren Kosten für das Bruno-Bordfest werden noch zeitnahe bekannt gegeben.
Bis die Tage und wir hoffen auf eine rege Beteiligung.

 
Lg. aus Rostock Micha und Ingo
11.11.2019

Liebe Kollegen,

am 14 Oktober 2019 erreichte mich die Nachricht, dass die Schiffe  AERONAVT , ehemals  ROS 338 Bruno Apitz, und   MEKHANIK BRYZGALIN, ehemals ROS 337, Ludwig Renn, auf dem Weg nach Alang in Indien sind. Dort sollen sie verschrottet werden. ROS 338 ist bereits in der Mallakastraße, Malaysia, und soll in Alang am 14. November eintreffen.
Damit geht das Schiffsleben unseres "Bruno" nach 37 Jahren dem Ende zu!

Ingo Schulze

13.07.2019

6. Traditionstreffen der Rostocker Hochseefischer im Mai 2020 in Marienehe

2020  begehen der Rostocker Fischereihafen sein 70jähriges Bestehen und der Überseehafen sein 60jähriges! Am 01. Mai 2020 wollen deshalb beide Häfen diese Jubiläen mit den Rostockern feiern.
Die Arbeitsgruppe Traditionspflege Fischkombinat Rostock wird zu diesem Jubiläum deshalb im Fischereihafen Marienehe das 6.Traditionstreffen der Rostocker Hochseefischer organisieren. 

Da wir annehmen, dass an diesem Tag auch sehr viele ehemalige Besatzungsmitglieder von ROS 338 "Bruno Apitz" nach Rostock kommen werden, möchten wir dieses Traditionstreffen auch dazu nutzen, am Abend des 01. Mai 2020 das 3. Besatzungstreffen unseres Sciffes zu veranstalten!
Alle Interessenten können sich hier auf der HP über die
Postboje anmelden oder direkt über die eMail-Adresse ros338@gmx.net.


Beste Grüße
Ingo und Michael

12.05.2018

Vor ein paar Jahren, als ich noch mit der ersten Homepage arbeitete, bekam ich einige Bilder, Zeitungsausschnitte und eine Besatzungsliste von Birgit Göldner (geb. Haase). Dazu möchte ich mich herzlich entschuldigen, dass diese noch keine Verwendung fanden. Das möchte ich nun in der neuen Homepage endlich ändern. Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe!
Außerdem möchte ich nochmal an das Treffen der Hochseefischer in Bremerhaven erinnern (s. Termine). Wer Interesse hat möge sich doch bitte bei mir anmelden.

Lg. Ingo
09.04.2018
27.02.2018
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Leser dieser Seite,
nach einigem Hin und Her habe ich es nun endlich geschafft, eine neue Homepage zu basteln.  Wie ihr seht, ist sie noch eine Baustelle. Aber das soll sich nun endlich ändern. 
Ich werde noch einmal an die Reisen erinnern, werde ein wenig auf Geschichte der Fischerei eingehen, werde, soweit mir bekannt, Termine reinsetzen, die mit der Tradition der Fischerei zu tun haben.
Ich möchte die Zeit bei der Fischerei noch einmal aufleben lassen. Das aber kann ich nur mit eurer Hilfe. Wer noch Bilder, Filme oder Geschichten und Anekdoten zu Hause hat: ich bin euch dankbar für alles, was ihr findet und abgeben könnt, um die Homepage zu bereichern. 
Was ich aber als Erstes brauche ist eine komplette Aufstellung aller Reisen, von wann bis wann. Bitte blättert doch mal in euren Seefahrtsbüchern und schickt mir Anfang und Ende aller eurer Reisen, die ihr auf ROS 338 gemacht habt. Es sollte doch wohl gelacht sein, wenn wir so nicht alle Reisen zusammenbekommen würden!
Es wird wieder Berichte geben über unsere Besatzungstreffen, die wir ja regelmäßig am Leben erhalten wollen. Hierzu gab es beim letzten Treffen eine Diskussion, ob wir die Intervalle nicht verkürzen sollten, da wir ja alle nicht jünger werden. Dazu könnt ihr euch gerne im  
oder hier über KONTAKT melden. 
Dann bleibt mir heute eigentlich nur noch, euch viel Spaß auf dieser Seite zu wünschen. Für hilfe und Anregungen bin ich immer dankbar!

Euer Ingo
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now